Rechtliche Hinweise

DatenSchutz

privacy@planquadrat-software.de
Weissenfelser Strasse 67
D-04229 Leipzig
+ 49 (0) 341 / 9260 18 32

Datenschutzerklärung

Wir legen größtmöglichen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Bitte beachten Sie dazu folgende Richtlinien zum Datenschutz nach der neuen Datenschutzverordung (DSGVO), welche am 25. Mai 2018 in Kraft tritt.Nachfolgend informieren wir, Planquadrat Software-Integration GmbH, im Folgenden ‘Planquadrat’ genannt, welche Informationen in unserer Datenbank erfasst und wie diese Informationen genutzt werden. Planquadrat bietet das automatische Bike Sharing System 12drive.mobi und die webbasierte Buchungssoftware inbooma.net als Produkte an.

1. Art und Zweck der Datenerhebung
Im Rahmen der Produkte sowie auch auf unserer Firmenwebseite und den einzelnen Produktwebseiten benötigen wir personenbezogene Daten, um Sie einerseits umfassend über unsere Produkte informieren zu können, sofern Sie das wünschen, und andererseits für notwendige Daten bei der Registrierung für die Nutzung der Software.

Ihre persönlichen Daten, welche Sie für eine Registrierung als Anbieter, als Nutzer für eine Anfrage oder eine Buchung über die Website eines Anbieters eingeben oder zur Erteilung eines Auftrags telefonisch oder per Email an den Anbieter übermitteln, werden in unserer Software zur Verwaltung von Kundendaten gespeichert.
Die Speicherung dieser Daten ist für die Beantwortung von Rückfragen, für die Erstellung eines Angebotes, für die Übermittlung der Auftragsbestätigung und der Rechnung erforderlich. Bei der Registrierung als Anbieter von Bike Sharing, Verleih oder Freizeitaktivitäten werden folgende personenbezogene Daten gespeichert:
Name, Organisation/Unternehmen, Anschrift, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Kontoverbindung bei Lastschriftverfahren, weitere Unternehmensdaten, soweit erforderlich.
Zur Bearbeitung einer Anfrage oder Buchung werden folgende personenbezogene Daten vom Nutzer gespeichert: Name, Anschrift, E-Mail Adresse, Telefonnummer, weitere Reservierungs- und Buchungsdaten.

Kontaktformular
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

Newsletter
Wenn Sie den auf den Webseiten angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen , etwa über den „unsubscribe from this list“-Link im Newsletter.

Cookies
Die Webseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server Log Dateien
In Log-Dateien auf dem Webserver werden automatisch Informationen gespeichert, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind unter anderem Browsertyp/ -version, verwendetes Betriebssystem, URL der aufgerufenen Webseite, IP Adresse und Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten werden für die technischen Funktionsfähigkeit des Webservers zur Übertragung der angeforderten Daten an Ihren Browser benötigt. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Wo und wie werden Ihre Daten gespeichert?
Die Verarbeitung und Speicherung der erhobenen Daten erfolgt auf Webservern in Rechenzentren in Deutschland. Dadurch erhalten Dritte Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten. Dritte, welche wir zur Verarbeitung der Daten beauftragt haben, finden Sie im Anhang aufgelistet.
Alle Daten werden durch eine SSL Verschlüsselung zum Rechenzentrum übertragen. Der Emailversand erfolgt ebenfalls verschlüsselt.
Wir speichern personenbezogene Daten über den zur Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke erforderlichen Zeitraum, soweit nicht eine längere Aufbewahrungsfrist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist.

2. Wer hat Zugang zu Ihren Daten?
Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten unberechtigten Zugriff Dritter, Veränderung, Zerstörung, Verlust oder Missbrauch geschützt sind.
Wir gewährleisten wir den den Zugriff auf personenbezogene Daten nur an berechtigtes Personal, die sich der Datengeheimhaltung verpflichtet haben und auch nur im Rahmen des erforderlichen Zweckes.
Wir vergeben Zugriffsberechtigungen für gespeicherte Daten nur an Personen in dem für die jeweilige Aufgabe erforderlichen Umfang. Scheidet ein Mitarbeiter aus unserem Unternehmen aus oder endet der Vertrag eines freien Mitarbeiters, wird die Zugriffsberechtigung dieses Mitarbeiters unverzüglich gelöscht.
Wir verpflichten uns weiterhin , keine Kopien oder Ausdrucke von den Daten anzufertigen. Hiervon ausgenommen sind Kopien, die im Zuge einer ordnungsgemäßen Vertragsausführung zwingend notwendig sind.

3. Weitergabe der Daten an Dritte
Wir geben personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind die Dienstleistungspartner, die zur Auftragsabwicklung benötigen:

Amazon Services Europe S.à r.l
5 Rue Plaetis, L-2338 LuxembourgAWS Hosting und Betrieb des Rechenzentrums in Frankfurt am Main / Deutschland

Mailjet GmbH
Rankestr. 21, D-10789 BerlinWir nutzen Mailjet zur Verarbeitung und Versendung von E-Mails.
Weitere Informationen zum Datenschutz unter: https://www.mailjet.de/sicherheit-datenschutz/

Mailchimp
Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.Wir nutzen Mailchimp zum Versand von Newsletter.
Weitere Informationen zum Datenschutz unter: https://kb.mailchimp.com/binaries/content/assets/mailchimpkb/us/en/pdfs/
mailchimp_gdpr_sept2017.pdf?_ga=2.150300342.1486160013.1522756371-1528476060.1522335018


Emnis GmbH

Windmühlenstr. 2, D-08523 PlauenEmnis biete ein CRM System zum Verwalten von Kunden- und Interessentendaten
Weitere Informationen zum Datenschutz unter: http://www.emnis.de/kontakt/ Wenn Sie eine Online-Zahlung vornehmen, werden Ihre Zahlungsdaten an den gewählten Anbieter zur Zahlungsabwicklung übertragen. Folgende verschiedene Zahlungsanbieter setzen wir ein:

PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.
22-24 Boulevard Royal, L-2449 LuxembourgWeitere Informationen unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-prev?locale.x=de_DEAlle Vertragsparteien und deren Mitarbeiter sind verpflichtet, die in diesem Vertragsverhältnis erlangten Informationen während der Dauer sowie nach Beendigung vertraulich zu behandeln sowie ohne die vorherige schriftliche Zustimmung der betroffenen Partei nicht zu verwerten, zu nutzen oder Dritten zugänglich zu machen. Beide Parteien informieren die andere Partei unverzüglich, über Offenlegung oder Verlust vertraulicher Informationen, sobald davon Kenntnis erlangt wird.
Darüber hinaus wir die Verarbeitung oder Nutzung der überlassenen Daten ohne eine schriftliche Weisung weder für eigene Zwecke noch für Zwecke anderer Dritter erfolgen und es wird anderen Dritten auch nicht der Zugang zu diesen Daten ermöglicht werden.

4. Auskünfte und Dokumentationen zur Verwendung Ihre Daten
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Datenschutzbeauftragte per E-Mail unter privacy@planquadrat-software.de.
Sind Sie aufgrund geltender datenschutzrechtlicher Bestimmungen gegenüber einer Person verpflichtet, Auskünfte zur Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten dieser Person zu geben, unterstützen wir Sie dabei.

5. Löschung,Berichtigung oder Herausgabe Ihrer Daten
Personenbezogene Daten müssen gelöscht werden, wenn sie für die Zwecke, für die erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind. Der Zweck einer Datenverarbeitung entscheidet also auf über die zulässige Dauer der Speicherung der verarbeiteten Daten.Sie können jederzeit die Löschung Ihrer Daten beauftragen. Den Auftrag richten Sie bitte an privacy@planquadrat-software.net.

Nach der Erteilung des Auftrags werden die Daten innerhalb von 14 Tagen nach Zugang des Auftrags gelöscht, soweit nicht andere gesetzliche Regelungen eine längere Speicherung erfordern. Nach der Löschung erhalten Sie eine Bestätigung von uns.
Wir sind verpflichtet, Ihnen jederzeit die Herausgabe oder Berichtigung Ihrer Daten zu gewähren. Bitte richten Sie dementsprechend einen Auftrag an privacy@planquadrat-software.net. Der Auftrag wird innerhalb von 14 Tage nach Zugang bearbeitet.

Leipzig, 18.12.2018